Kontrolle PEC-Mail

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass die Kontrolle der Mail im zertifizierten Postfach (PEC) nicht vernachlässig werden soll. Die PEC-Mail ist gleichzustellen wie ein Brief mit Rückantwort. Sobald eine Mail über PEC erhalten wurde, gilt diese als zugestellt.
Häufig werden über die PEC Adresse Mitteilungskontrollen und Steuerzahlkarten von Seiten des Steueramts (Agenzia Entrate) bzw. der Steuereinhebungsagentur (Agenzia Riscossione) versendet. Die Mitteilungskontrollen haben eine Frist von 30 Tagen bzw. Steuerzahlkarten von 60 Tagen, in welcher die Mitteilungskontrolle bzw. Steuerzahlkarte annulliert bzw. bearbeitet werden. Die Frist zählt ab Zustellungsdatum.
Sollten die 30 bzw. 60 Tage abgelaufen sein, kann die Mitteilungskontrolle bzw. Steuerzahlkarte nicht mehr annulliert bzw. bearbeitet werden.
Um dies zu vermeiden zeigen wir Ihnen zwei Möglichkeiten auf, damit das PEC-Mail nicht vergessen wird.

Erinnerungsmail auf normaler Email-Adresse

Mit folgender Einstellung bekommen Sie ein Erinnerungs-Email auf Ihre normale Email-Adresse, wenn ein PEC-Mail in Ihren Posteingang eingegangen ist.

Einstieg auf der Internetseite www.pec.it

1. „Area clienti“ anklicken - 2. Eingabe der Daten: PEC Adresse und Passwort - 3. „Gestisci casella“ anklicken
Unter „Notifica Mail“ kann man die Email-Adresse hinterlegen, an welche die Erinnerung versendet werden soll    

   

Bruneck, am 13.09.2021
Verfasser: Dr. Ivan Preindl

ATATCHITALYBOZENBRUNECKTOBLACHSAND IN TAUFERS
Öffnungszeiten
  • Montag - Donnerstag
  • 08:30 - 12:00 Uhr
  • 14:30 - 17:00 Uhr
  • Freitag
  • 08:30 - 12:00 Uhr
Bruneck
Nordring 25 - I - 39031
Fax.: +39 0474 572 399
Routenplaner
Bozen
Südtirolerstraße 40 - I - 39100
Fax.: +39 0474 572 389
Routenplaner
Sand in Taufers
Rathausstraße 4 - I - 39032
Fax.: +39 0474 572 397
Routenplaner
Toblach
Bahnhofsstraße 1 - I - 39034
Routenplaner